Der FC Aarau beschliesst eine emotionale Hinrunde nach vielen Höhen und Tiefen mit einem 2:1-Erfolg gegen den zu Hause noch sieglosen SC Kriens.