Der FC Aarau trifft am 2. Spieltag in der Brack.ch Challenge League auswärts auf den FC Winterthur.

Beide Teams sind mit einer Niederlage in die Challenge-League-Saison 2020/21 gestartet: Die Aarauer verloren zu Hause gegen den FC Wil mit 1:3, während sich Winterthur bei GC mit 2:3 geschlagen geben musste.

Personelle Situation: Aarau ohne Schindelholz (krank), Hajdari, Peralta, Thaler und Verboom (alle verletzt). Winterthur ohne Costinha, Gonçalves, Kriz, Ltaief, Roth, Spiegel, Tolino und Volkart (alle verletzt).

Unsere Bilanz

Bislang gab es 82 Direktduelle (in der Meisterschaft). Aus Aarauer Sicht resultierten bislang 36 Siege, 23 Unentschieden und 23 Niederlagen. In der letzten Saison konnte der FCA gegen Winterthur nicht gewinnen: Nach zwei Unentschieden in der Hinrunde folgten zwei torreiche Niederlagen (2:5/2:3) im Rahmen der Corona-Meisterschaft.

Unser Schiedsrichter

Die Begegnung wird geleitet durch Schiedsrichter David Schärli. Er wird assistiert von Mirco Bürgi und Nicolas Müller. Als vierte Offizielle ist Désirée Grundbacher aufgeboten.