Bryan Verboom stammt aus dem Nachwuchs des belgischen Rekordmeisters RSC Anderlecht; später vermochte er sich über mehrere Jahre in der obersten Spielklasse zu behaupten, wobei er insgesamt 139 Pflichtspiele für SV Zulte Waregem und KV Kortrijk bestritt – unterbrochen von einem Leihwechsel zu Roda JC Kerkrade (Niederlande). In der vergangenen Saison war der ehemalige U21-Nationalspieler mit kongolesischen Wurzeln für die unterklassigen Vereine RWD Molenbeek und UR La Louvière Centre in seiner Heimat Belgien aktiv.

Debüt beim FCA
12. September 2020 (4:3 n.E. gegen Wil)
Bisherige Stationen
JS Marcinelle, RSC Charleroi, RSC Anderlecht (jeweils Nachwuchs), SV Zulte Waregem, Roda JC Kerkrade, KV Kortrijk, RWD Molenbeek und UR La Louvière Centre
Nationalmannschaft
Belgien (U21)