Damir Mehidic erlernte das Fussballspielen in seiner Heimat Tuzla. Er fand über den kleinen Vorstadtclub FK Sloga Tojsici zum ambitionierten Zweitligisten FK Sloboda Tuzla, wo er im Jahr 2014 über den Aufstieg in die höchste Spielklasse jubelte. Zwei Spielzeiten später zählte Mehidic auch zur erfolgreichen Equipe, die die Vize-Meisterschaft holte und sich später in der Europa League präsentieren durfte.

Debüt beim FCA
5. Februar 2017 (2:2 gegen Schaffhausen)
Bisherige Stationen
NK Tuzla, FK Sloga Tojsici, FK Sloboda Tuzla
Nationalmannschaft
nicht aufgeboten