Mats Hammerich wurde zu Beginn seiner Laufbahn beim FC Baden ausgebildet, ehe er 2011 in den Aarauer Nachwuchs wechselte und später ins Team Aargau integriert wurde, wo er zuletzt in der U18-Mannschaft spielte. Auf die Rückrunde der Saison 2015/16 wurde er ins Fanionteam aufgenommen, aber im Laufe der folgenden Kampagne zwecks Spielpraxis an den SC Cham in die Promotion League ausgeliehen.

Debüt beim FCA
13. Mai 2016 (3:3 gegen Wil)
Bisherige Stationen
FC Baden, FC Aarau, Team Aargau (U16/U18), SC Cham
Nationalmannschaft
Schweiz (U15)