Der UEFA-Pro-Lizenz-Inhaber war bereits als Spieler (2004) sowie während drei Jahren als Assistenzcoach im Brügglifeld aktiv, ehe er zum Aarauer Cheftrainer ernannt wurde. Er führte das FCA-Fanionteam in der Saison 2017/18 bereits einmal während elf Spielen als interimistischer Übungsleiter. Zuvor hatte er erste Erfahrungen als Cheftrainer im Nachwuchs von NAC Breda (Niederlande) gesammelt und war auch in der renommierten Jugendakademie des PSV Eindhoven angestellt.