Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau verstärkt seine Offensivreihe mit dem Mittelstürmer Emmanuel Ernest vom nordzypriotischen Verein Cetinkaya TSK.

WerbungWerbemittel: Rectangle (300 x 250) von FC AarauSchalten Sie Ihre Werbung auf dieser Seite.

Der 23-jährige Angreifer war einst aus der Christ Ambassador Sporting Academy (Nigeria) nach Europa gewechselt, um sich dem rumänischen Verein CS Sporting Rosiori anzuschliessen. Danach spielte er vor Ort auch für die damaligen Zweitligisten FC Rapid Bucuresti und FC Ripensia Timisoara sowie die zweite Mannschaft vom FC Arges Pitesti. Zuletzt war er – abgesehen von einem kurzen Gastspiel bei Al-Orooba in den Vereinigten Arabischen Emiraten – während zwei Jahren in Nordzypern für Hamitköy SHSK und Cetinkaya TSK aktiv. Dort gehörte er in der zu Ende gegangenen Spielzeit mit 29 Toren und sieben Assists zu den erfolgreichsten Spielern der Liga.

«Emmanuel wird unsere Offensive als dynamischer Spieler mit einer hohen physischen Präsenz verstärken.»

Elsad Zverotic, Sportchef

Position
Angriff
Geburtstag
30. Dezember 2000
Nationalitäten
Liberia/Nigeria
Grösse
186 cm
Gewicht
80 kg
Trikotnummer
24
Vertrag bis
30. Juni 2026 (mit Option)
Bisherige Vereine
Christ Ambassador Sporting Academy (Nigeria), CS Sporting Rosiori, FC Rapid Bucuresti, FC Ripensia Timisoara, FC Arges Pitesti II (alle Rumänien), Hamitköy SHSK (Nordzypern), Al-Orooba (VAE), Cetinkaya TSK (Nordzypern)

Beim FC Aarau unterschreibt er einen Vertrag über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2026 (plus Option).

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Emmanuel Ernest und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe! #ZämeFörAarau

Kategorie