Bild zu diesem Beitrag

Der Verein FC Aarau 1902 ist ein unabhängiges Organ, welches sich für den Breitenfussball, den Kinderfussball und den Frauenfussball einsetzt.

Die FC Aarau AG und der Verein FC Aarau 1902 streben eine verstärkte Zusammenarbeit an. Deshalb wird sich Philipp Bonorand, designierter Präsident der FC Aarau AG, an der Mitgliedversammlung des Vereins «FC Aarau 1902» vom Donnerstag, 10. September 2020 zur Wahl stellen für ein Co-Präsidium, gemeinsam mit dem bisherigen Vereinspräsidenten Marcel Meier. Damit soll ein wichtiger Schritt für die zukünftige Zusammenarbeit von FC Aarau AG und Verein «FC Aarau 1902» gemacht werden; vor allem im Bezug auf eine einheitliche und professionalisierte Nachwuchsförderung. Informationen zum Verein FC Aarau 1902: www.fca1902.ch.