Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau tätigt einen ersten Transfer im Hinblick auf die kommende Saison: Aussenverteidiger Jérôme Thiesson (31) kommt für zwei Jahre aufs Brügglifeld.

Der Abwehrspieler war einst im Nachwuchs des FC Zürich ausgebildet worden, ehe er sich beim FC Wil in der Challenge League etablieren konnte – und mehrfach für die Schweizer Nachwuchsauswahlen (U20/U21) aufgeboten wurde. In der Folge war er über sieben Jahre in der obersten Spielklasse bei der AC Bellinzona (2009-2011) und im FC Luzern (2011-2016) aktiv. Insgesamt absolvierte er 222 Pflichtspiele in der Super League, bevor er sich zu einem Wechsel in die Major League Soccer (MLS) zu Minnesota United FC entschloss, wo Thiesson wiederum rasch zum Leistungsträger in der Defensive wurde. In der aktuellen Rückrunde steht er beim Aarauer Ligarivalen FC Rapperswil-Jona unter Vertrag.

Jérôme Thiesson

Position
Abwehrspieler
Geburtstag
6. August 1987
Nationalität
Schweiz
Grösse
178 cm
Gewicht
72 kg
Vertrag bis
30. Juni 2021
Bisherige Vereine
FC Stäfa, SC YF Juventus (Nachwuchs), FC Zürich, FC Wil, AC Bellinzona, FC Luzern, Minnesota United FC, FC Rapperswil-Jona

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Jérôme Thiesson und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe beim FC Aarau!

Kategorie