Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau hat seinen Cheftrainer Marinko Jurendic mit sofortiger Wirkung freigestellt. Interimistisch wird die Mannschaft von Assistenztrainer Stephan Keller trainiert.

Sportliche Führung und Verwaltungsrat sind zur Erkenntnis gelangt, dass die langfristigen Ziele unter dem aktuellen Trainer nicht erreicht werden können. Er hält jedoch fest, dass die Zusammenarbeit jederzeit professionell war und Marinko Jurendic über eine ausserordentlich hohe Fachkompetenz verfügt.

Wir danken Marinko Jurendic für die jederzeit angenehme Zusammenarbeit. Ad interim wird der bisherige Assistenztrainer Stephan Keller die Trainingseinheiten der 1. Mannschaft leiten.

Schlagworte
Kategorie