Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau wird das Startspiel im Helvetia Schweizer Cup gegen den SC Cham (aus der Promotion League) am Sonntag, 18. August 2019 (14.00 Uhr) bestreiten.

Die Begegnung wird auf dem Sportplatz Eizmoos stattfinden, wo die Aarauer vor 13 Jahren schon einmal zum Cup-Auftakt gastierten und sich nach einem Rückstand dank Treffern von Goran Antic (2) und Djamel Mesbah mit 3:1 durchzusetzten.

In der letzten Saison wusste der SC Cham mit Rang vier in der dritthöchsten Liga zu überzeugen. Die Qualifikation für den nationalen Pokalwettbewerb gelang durch einen 6:5-Erfolg (nach Penaltyschiessen) gegen den SC Brühl St. Gallen.

Kategorie