Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Es ist allseits bekannt: Der FC Aarau beendet seine erste Spielzeit in der Brack.ch Challenge League nach dem Abstieg auf dem vierten Rang. Dabei resultierten 12 Siege, 14 Unentschieden und acht Niederlagen mit einem Torverhältnis von 44:39.

Insgesamt kamen 29 Spieler in der abgelaufenen Saison im FCA-Trikot zum Einsatz. Welche Akteure sind für die internen Bestwerte der jüngsten Spielzeit verantwortlich?

  1. Spiele

    Carlinhos, vor Olivier Jäckle und Mart Lieder (je 31)

  1. Minuten

    Olivier Jäckle, vor Kim Jaggy (2'509) und Sandro Burki (2'501), während Fabian Stoller nur 1 Minute spielte

Bemerkenswert, dass zwei von drei Top-Torschützen sowie auch der häufigste Passgeber erst seit der Winterpause zum Aarauer Kader zählen.

  1. Tore

    Carlinhos und Patrick Rossini, vor Zoran Josipovic (5) sowie Mart Lieder und Igor Nganga (je 4)

  1. Assists

    Miguel Peralta, vor Daniele Romano (6), Sandro Burki und Carlinhos (je 4)

Dabei benötigte Carlinhos insgesamt 68 Schüsse für seine zehn Tore, während Rossini mit 44 Versuchen auskam. Der Bestwert in dieser Kategorie wird von Innenverteidiger Stéphane Besle gehalten: Vier Abschlüsse, zwei Treffer – jeweils gegen Le Mont.

  1. gelbe Karten

    Stéphane Besle (8), vor Juan Pablo Garat, Michaël Perrier (je 6) und Olivier Jäckle (5)

  1. rote Karte

    Carlinhos, Juan Pablo Garat (gelb/rot, nach Foulspielen) und Ulisse Pelloni (rot, Notbremse)

Insgesamt 30 Mal spielte Olivier Jäckle über die volle Distanz – nur einmal wurde er ausgewechselt. Auf den weiteren Rängen folgen Sandro Burki (27), Kim Jaggy (26) und Steven Deana (25). Letzterer wurde zweimal eingewechselt, musste jedoch auch einmal selbst mit einer Verletzung vorzeitig vom Rasen.

  1. Einwechslungen

    Mart Lieder, vor Daniele Romano (13), Marvin Spielmann (12), Ridge Mobulu (11) und Michaël Perrier (10)

  1. Auswechslungen

    Sven Lüscher, vor Luca Radice, Patrick Rossini (je 11), Mart Lieder (10) und Ridge Mobulu (9)

Im Laufe der Saison kamen mit Valter Bekaj, Mats Hammerich, Miguel Peralta und Marvin Spielmann vier eigene Junioren zum Debüt in der Brack.ch Challenge League. Auserdem verfügen sechs weitere Kaderspieler – namentlich Sandro Burki, Olivier Jäckle, Kim Jaggy, Sven Lüscher, Daniele Romano und Marco Thaler – über eine Vergangenheit im Aarauer Nachwuchs.

Alle Spielerstatistiken lassen sich auch auf der offiziellen Website der Swiss Football League (SFL) nachlesen.

Schlagworte
Kategorie