Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Das Team Aargau U21 startet am morgigen Samstag mit einem Heimspiel gegen den SV Höngg in die neue Saison in der 2. Liga interregional.

Diese Begegnung findet um 16.00 Uhr im Stadion Brügglifeld statt. Die Türöffnung erfolgt eine Stunde vor dem Spielbeginn. Der Eintritt kostet 10 Franken (Sitzplatztribüne). Zudem wird das Stadion-Restaurant inklusive Grillstand geöffnet sein.

In der abgeschlossenen Vorbereitung blieben die Schützlinge von Nachwuchscoach Mirko Pavlicevic und dessen Assistenten Sven Lüscher in fünf von sechs Testspielen siegreich. In dieser Phase wurden die beiden Erstligisten Baden (2:0) und Red Star Zürich (4:2) bezwungen.

Die Mannschaft möchte sich mit einem guten Saisonstart sämtliche Optionen offen halten, um in der vorderen Tabellenhälfte mitspielen zu können.

Sascha Stauch, Nachwuchschef

Zum ersten Einsatz in der neuen Spielzeit werden am Samstag auch die Auswahlen vom Team Aargau U16 und U18 kommen, welche sich zum Saisonauftakt auswärts mit den starken Altersgenossen vom FC Basel duellieren werden.

Kategorie