Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Unser Offensivspieler Kevin Spadanuda ist von einer Fachjury für die Auszeichnung «Best Player» in der dieci Challenge League nominiert worden.

Im Rahmen der «Swiss Football Night», welche am Donnerstag, 27. Januar 2022 als Virtual Experience umgesetzt wird, werden die Besten des Jahres 2021 ausgezeichnet.

In der Kategorie «dieci Challenge League Player 2021» sind neben Spadanuda auch Roman Buess (Winterthur) und Louis Mafouta (Neuchâtel Xamax) nominiert worden.

Der Gewinner wird durch die Trainer und Captains der 20 SFL-Clubs, die Coaches der SFV-Nationalteams und ausgewählte Medienschaffende aus allen Landesteilen gewählt.

Bild zu diesem Beitrag

Kevin Spadanuda jubelt mit Shkelzen Gashi

Der 24-jährige Offensivspieler Kevin Spadanuda bestritt 2021 insgesamt 41 Pflichtspiele. Dabei verbuchte er 15 Treffer und sieben Vorlagen im FCA-Trikot, sodass er auch vereinsinterner Topskorer ist; seit seiner Rückkehr zum FC Aarau im Sommer 2019 wurde er bereits 81 Mal (21 Tore, 15 Assists) eingesetzt.

Der FC Aarau freut sich über die Nominierung von Kevin Spadanuda und wünscht ihm viel Erfolg für die Wahl zum «dieci Challenge League Player 2021». #ZämeFörAarau

Kategorie