Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Am Samstagabend werden vier Spitzenvertreter des Schweizerischen Turnverbandes rund ums Heimspiel gegen Lausanne-Sport im Brügglifeld auftreten.

Das Eidg. Turnfest ist der grösste polysportive Sportanlass in der Schweiz und wird alle sechs Jahre an wechselnden Orten ausgetragen. In diesem Jahr finden die Wettkämpfe im Einzel- und Vereinsturnen mit über 65’000 Turnerinnen und Turnern (davon 20’000 Jugendliche) vom 13. bis 16. Juni resp. vom 20. bis 23. Juni 2019 in Aarau statt. Der grosse Festplatz befindet sich im Schachen. Im Stadion Brügglifeld wird der Klassiker im Faustball zwischen Weltmeister Deutschland und der Schweiz am Sonntag, 23. Juni 2019 um 9.15 Uhr über die Bühne gehen, gefolgt von der grossen Schlussfeier – ab 11.00 Uhr – mit den traditionellen Grossgruppenvorführungen und dem Besuch von Bundespräsident Ueli Maurer.

Beim Aarauer Heimspiel gegen den FC Lausanne-Sport an diesem Samstag, 4. Mai 2019 (Anpfiff: 20.00 Uhr) werden vier Spitzenvereine des nationalen Turnverbandes vor dem Spiel und in der Pause auf dem Spielfeld auftreten. Es handelt sich um den TV Lenzburg (Aerobic), den TV Eien-Kleindöttingen (Boden), den TV Sulz (Gymnastik) sowie den STV Marbach, mehrfacher Schweizermeister in der Grossfeldgymnastik.

Aufgrund des erwarteten Zuschauerandrangs wird dringend empfohlen, sich bereits im Vorverkauf mit Tickets für dieses Spitzenspiel im Brügglifeld einzudecken. #ZämeFörAarau

Schlagworte
Kategorie