Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau trennt sich aufgrund der sportlichen Entwicklung in den letzten Monaten mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Patrick Rahmen.

Der 51-jährige Basler war seit Sommer 2018 für die 1. Mannschaft verantwortlich und führte den FC Aarau im letzten Jahr nach einer sensationellen Aufholjagd, als sich die Mannschaft zwischen Ende Oktober 2018 und Ende Mai 2019 in 25 Spielen nur einmal bezwingen lassen musste, in die Barrage zur Raiffeisen Super League. Insgesamt stand Rahmen bei 71 Spielen als Aarauer Cheftrainer an der Seitenlinie. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen für den FC Basel (U18/U21), den Hamburger SV, den FC Biel/Bienne und den FC Luzern tätig gewesen.

Stephan Keller wird neuer FCA-Cheftrainer

Als Nachfolger wurde Stephan Keller verpflichtet. Der 41-jährige UEFA-Pro-Lizenz-Inhaber war bereits als Spieler (2004) sowie in den letzten drei Jahren als Assistenztrainer im Brügglifeld aktiv. Zudem führte er das FCA-Fanionteam in der Saison 2017/18 bereits während elf Spielen als Interimstrainer. Zuvor hatte er erste Erfahrungen als Cheftrainer im Nachwuchs von NAC Breda (Niederlande) gesammelt und war auch in der Jugendakademie des PSV Eindhoven angestellt. Er unterzeichnete einen Vertrag als neuer FCA-Cheftrainer bis zum 30. Juni 2023.

Bild zu diesem Beitrag

Um 11.00 Uhr werden die FCA-Verantwortlichen – namentlich Philipp Bonorand (VR-Vizepräsident), Sandro Burki (Sportchef) sowie der neue Cheftrainer Stephan Keller – an einer Pressekonferenz für Auskünfte zur Verfügung stehen. Das Mannschaftstraining von heute Nachmittag wird bereits ein erstes Mal von Stephan Keller geleitet.

Der FC Aarau bedankt sich bei Patrick Rahmen für sein grosses Engagement zum Wohle des Clubs und die angenehme Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren und wünscht ihm alles Gute für seine berufliche wie auch private Zukunft. Zugleich begrüssen wir Stephan Keller zurück im Brügglifeld und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe beim FC Aarau.

Kategorie