Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Die Swiss Football League (SFL) hat die fehlenden Anspielzeiten der Saison 2021/22 in der dieci Challenge League fixiert.

Der FC Aarau wird die finale Phase in dieser Saison am Freitag, 1. April 2022 mit dem Gastspiel beim FC Wil in Angriff nehmen. Insgesamt wird Aarau im letzten Viertel der aktuellen Spielzeit viermal am Freitag sowie jeweils zweimal am Samstag und Montag antreten. Erst nach Durchführung der Cup-Halbfinals – mit Beteiligung von Yverdon Sport – wird der 35. Spieltag (Samstag oder Mittwoch) definitiv terminiert werden.

Der letzte Spieltag wird einheitlich am Samstag, 21. Mai 2022 (um 20.15 Uhr) angepfiffen, wenn der FC Aarau zu Hause auf den FC Vaduz trifft. Die Barrage zwischen dem Vorletzten der Super League und dem Zweitplatzierten der Challenge League findet am Auffahrtsdonnerstag (26. Mai 2022) sowie am darauffolgenden Sonntag (29. Mai 2022) statt.

Vier FCA-Ligaspiele werden als Live-Spiel auf «blueTV» zu sehen sein. Alle anderen Partien können in einem unkommentierten Live-Stream verfolgt werden. Die Live-TV-Spiele für die Runden 34 bis 36 werden erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

FCA-Spielplan (als PDF)

Grösse der PDF-Datei: 284.84 KB (Kilobytes)

Eine Übersicht mit allen Meisterschaftsspielen in der dieci Challenge League 2021/22 findet sich als PDF-Datei auf der Website der Swiss Football League.

Kategorie