Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Unser Captain Sandro Burki fällt mit einem doppelten Bänderriss im rechten Fuss für sechs Wochen aus.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler zog sich die Verletzung beim gestrigen Cup-Spiel gegen den FC Luzern (3:5) zu, als er in der 25. Minute nach einem Abschluss im gegnerischen Strafraum von FCL-Innenverteidiger Ricardo Costa gefoult wurde. Eine Operation ist nicht notwendig, sodass Burki sogleich mit der Rehabilitation beginnen kann und voraussichtlich in sechs Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wird.

Gute Besserung, Sandro!

Bild zu diesem Beitrag

Der FC Luzern publizierte am Tag nach dem grossen Cup-Fight seinerseits eine Entschuldigung seines Spielers Ricardo Costa:

Ricardo Costa sagt Sorry

Video-Cover: Ricardo Costa sagt Sorry
Kategorie