Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der Mittelfeldspieler Sébastien Wüthrich wechselt mit sofortiger Wirkung zum Ligakontrahenten aus Genf.

Der 27-jährige Offensivspieler war im vergangenen Sommer vom französischen Ligue-1-Vertreter Montpellier HSC nach Aarau gewechselt. In der abgelaufenen Saison bestritt er 30 Spiele im FCA-Trikot, wobei er acht Treffer und neun Assists verbuchte. Damit zählte er zu den gefährlichsten Akteuren.

Beim FC Aarau besass Wüthrich noch einen Vertrag bis Juni 2018. Die Parteien haben Stillschweigen über die Ablösemodalitäten vereinbart.

Kategorie