Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau und das Stadion Brügglifeld stehen im Zentrum der Handlung einer neuen «Der Bestatter»-Folge. Am 2. Oktober 2017 finden Aufnahmen im Brügglifeld statt. Melde dich jetzt als Statist an!

Semmelweis, Dörig und Kommissarin Anna Maria Giovanoli beschäftigen sich mit einer Leiche die in den Katakomben des altehrwürdigen Stadions gefunden wird – und selbstverständlich können auch die Bestatter Luc Conrad und Fabio die Finger nicht vom Fall lassen.

Für die Aufnahmen am 2. Oktober werden insgesamt 200 bis 300 Statisten benötigt. Die Einsatzzeit startet um 9 Uhr und dauert bis ca. 16 Uhr. Dabei werden während des fiktiven Spiels zwischen dem FC Aarau und dem FC Vaduz Szenen aus verschiedenen Winkeln gedreht. Dabei stehen die Spieler der 1. Mannschaft des FC Aarau ebenfalls im Einsatz.

Interessierte melden sich unter der Adresse www.extrabus.tv. Allen Teilnehmern winkt ein Kurzauftritt in der beliebtesten Schweizer Krimiserie, dazu gibt es Verpflegungsgutscheine für alle! Nach deiner Anmeldung erhältst du alle wichtigen Informationen zum Drehtag.

Gesucht werden Personen zwischen 0 und 99 Jahren, Frauen und Männer, die am besten mit FC Aarau-Fan-Artikel ausgerüstet, im Brügglifeld für Stimmung sorgen. Die Aufnahmen finden bei fast jeder Witterung statt, es wird demnach empfohlen, dem Wetter angepasste Kleidung mitzunehmen.

Auf geht’s! Melde Dich heute noch an und sorge dafür, dass der FC Aarau im Krimi eine gute Falle macht. Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren und es wird richtig was los sein im Brügglifeld! Anmeldungen unter www.extrabus.tv.

Alle Statisten haben am Montagmorgen auch die Gelegenheit, eine grosse Menge an Trainingsmaterialien sowie Original-Shirts der Saison 2016/17 zu attraktiven Preisen zu erwerben. Der Sonderverkauf findet im VIP-Zelt im Stadion Brügglifeld statt.

Kategorie