Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau hat seinen Nachwuchstorhüter Joël Bonorand mit einem Vertrag über die nächsten drei Jahre ausgestattet.

Das 17-jährige Eigengewächs spielt seit den «Brügglikids» für den FC Aarau und wurde auch beim Team Aargau (U-16/U-18) ausgebildet. Aktuell ist Bonorand an den Erstligisten FC Baden ausgeliehen, wo er bisher in allen Ligaspielen in dieser Saison über die volle Distanz zum Einsatz kam. Zudem zählt er zum aktuellen Kader der Schweizer U-18-Nationalmannschaft.

Der FC Aarau freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Joël Bonorand. Danke für deine Treue! #ZämeFörAarau

Kategorie