Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

In den letzten Tagen haben sich alle Spieler und Staff-Mitglieder der 1. Mannschaft des FC Aarau einem Corona-Test unterzogen.

Angesichts von positiven Testergebnissen, welche auch zur Absage des Heimspiels gegen den Grasshopper Club Zürich geführt hatten, war der Trainingsbetrieb in den letzten Tagen sicherheitshalber ausgesetzt worden. Heute kann eine erste Gruppe wieder ins Training einsteigen. Alle weiteren Akteure kehren – nach Ablauf ihrer jeweiligen Quarantäne – in den kommenden Tagen zurück auf den Rasen, sodass sich der FC Aarau ordnungsgemäss auf das Auswärtsspiel gegen Chiasso (vom Freitag, 20. November 2020) vorbereiten kann.

Das geplante Testspiel gegen den FC St. Gallen war aus oben genannten Gründen bereits zu Beginn der Woche ersatzlos gestrichen worden.

Kategorie