Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau setzt sich im Trainingslager gegen eine regionale Auswahl vom FC Oberwallis Naters (1. Liga) und vom FC Visp (2. Liga) mit 5:0 durch.

Am zweiten «Lagertag» traf der FC Aarau in Turtmann auf eine Walliser Mannschaft und kam dabei zu einem ungefährdeten Erfolg. Vor der Pause wusste sich Zoran Josipovic als doppelter Torschütze auszuzeichnen. Nach einer Stunde erhöhte Patrick Rossini auf 3:0, ehe Alessandro Ciarrocchi per Doppelpack in der Schlussphase für einen standesgemässen Sieg sorgte.

Walliser Auswahl - FC Aarau 0:5 (0:2)

Gemeindesportplatz, Turtmann. – SR: Horisberger. – Tore: 10. Josipovic (Thrier) 0:1. 43. Josipovic (Rossini) 0:2. 60. Rossini (Mehidic) 0:3. 85. Ciarrocchi (Siegfried) 0:4. 89. Ciarrocchi (Siegfried) 0:5.

Aarau: Deana (46. Joos); Thrier (46. Peralta), Besle (46. Garat), Thaler (83. Corradi), Perrier (46. Mehidic); Itaperuna, Jäckle (78. Perrier), Siegfried, Hammerich (46. Ciarrocchi) ; Josipovic (71. Tasar), Rossini (78. Giger).

Bemerkungen: Aarau ohne Burki, Nganga (beide verletzt) und Hunn (nicht im Aufgebot).

Kategorie