Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau hat den Vertrag mit seinem Nachwuchs-Torhüter Joël Bonorand um ein Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Der 19-jährige Nachwuchskeeper spielt seit den «Brügglikids» für den FC Aarau und wurde auch beim Team Aargau (U16/U18) ausgebildet. Aktuell ist Bonorand an den Erstligisten FC Wohlen ausgeliehen, wo er in dieser Spielzeit aufgrund einer Verletzung noch nicht zum Einsatz kam.

Der FC Aarau freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Joël Bonorand. Danke für deine Treue! #ZämeFörAarau

Kategorie