Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau freut sich über die Rückkehr der Zuschauerinnen und Zuschauer beim morgigen Heimspiel in der Dieci Challenge League.

WerbungWerbemittel: Rectangle (300 x 250) von FC AarauSchalten Sie Ihre Werbung auf dieser Seite.

Wir erinnern nochmals an die wichtigsten, bis auf weiteres geltenden Regelungen bei den Heimspielen im Brügglifeld, welche wir als FAQ zusammengetragen haben.

  1. Welche Voraussetzungen muss ich für einen Stadionbesuch erfüllen?

    Alle Personen (ab 16 Jahren) müssen ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen. Dieses wird in einer vorgelagerten Kontrolle mit einem amtlichen Lichtbildausweis (ID, Pass oder Fahrausweis) abgeglichen. Alle Personen unter 16 Jahren sind von dieser Zertifikatspflicht befreit, müssen aber ihr Alter mit einem Ausweis darlegen können.

    Erst in einem zweiten Schritt - nach der Überprüfung des Covid-Zertifikats - erfolgt die Kontrolle der Saisonkarte bzw. des Einzeltickets im bekannten Rahmen.

  2. Wie kann ich mithelfen, die Wartezeiten beim Einlass zu verkürzen?

    Das Covid-Zertifikat ist auf dem Handy in der Covid Cert App vorgängig zu öffnen und mit einem Lichtbildausweis bereitzuhalten. Das Zertifikat mit QR-Code kann auch als ausgedruckte A4-Seite vorgezeigt werden, muss aber knitterfrei sein und darf nicht gefaltet werden.

    Anmerkung: Es ist möglich, das eigene Zertifikat mit Hilfe der kostenlosen Covid Check App im Voraus selbst zu prüfen, um sicherzugehen, dass es auch gültig ist.

  3. Wie erhalte ich mein Covid-Zertifikat?

    Das Covid-Zertifikat kann von den geimpften, genesenen oder getesteten Personen («3G-Regel») beim jeweiligen Wohnkanton angefordert werden (> Informationen des Kantons Aargau).

    In diesem Zusammenhang wird nochmals betont, dass das Vorlegen von negativen Testergebnissen nicht zum Eintritt ins Stadion berechtigt, sondern immer ein Covid-Zertifikat mit einem lesbaren QR-Code vorgewiesen werden muss. Auch Impfbestätigungen, Impfbüchlein oder sonstige Bescheinigungen sind ungültig.

  4. Kann ich mich vor dem Brügglifeld testen lassen?

    Ja, es werden kostenlose Antigen-Schnelltests für alle Matchbesucherinnen und Matchbesucher angeboten (ohne Voranmeldung); vorerst wird die Teststation beim «Eingang Bach» (Kassen 1 bis 4) platziert sein. Wichtig: Alle interessierten Personen müssen einen amtlichen Ausweis und ihr Krankenkassenkärtchen vorweisen können.

    Bei einem negativen Testresultat wird das Covid-Zertifikat auf der Handy-App und/oder in ausgedruckter Form nach einer Wartezeit von rund 15 Minuten verfügbar sein.

    Die Teststation vor dem Brügglifeld ist bereits ab 17.00 Uhr geöffnet. Wir empfehlen, dass sich interessierte Personen frühzeitig testen lassen - und nicht erst kurz vor dem Anpfiff.

  5. Gibt es weiterhin eine Maskenpflicht im Stadion?

    Nein, die Maskenpflicht ist aufgehoben (ausser in den Toilettenräumen). Dennoch empfehlen wir «besonders gefährdeten Personen», welche nicht zweimal geimpft sind, weiterhin das Tragen einer Schutzmaske.

  6. Welche Hygienemassnahmen sind zu beachten?

    Wir appellieren an die Eigenverantwortung von allen Matchbesucherinnen und Matchbesuchern, denn die allgemein bekannten Hygienemassnahmen und das Abstandhalten sind weiter wichtig. Alle Personen mit Krankheitssymptomen müssen zu Hause bleiben! Bei erkennbaren Symptomen wird der Zutritt verweigert.

  7. Kann ich mich im Stadion verpflegen?

    Ja, alle Verpflegungsstände und das Stadionrestaurant sind wieder normal geöffnet.

  8. Kann ich das Stadion in der Halbzeitpause verlassen?

    Ja, es wird möglich sein, das Stadion in der Halbzeitpause zu verlassen. Beim Wiedereintritt erfolgt jedoch eine neuerliche Überprüfung des Covid-Zertifikats.

  9. Kann ich das Spiel an der Stadionmauer verfolgen?

    Nein, aufgrund der ausgedehnten Zutrittskontrollen wird das direkte Stadionumfeld abgesperrt sein, wodurch es aufgrund Auflagen der kantonalen Behörden nicht mehr möglich sein wird, das Spiel an der Mauer auf der Bach-Seite zu verfolgen.

  10. Was ist mit meiner bisherigen Saisonkarte?

    Alle Abonnements aus der Saison 2020/21 sind auch in der neuen Challenge-League-Spielzeit gültig. Bei allen Stehplatz-Saisonkarten gilt nun wieder freie Platzwahl, sodass die aufgedruckten Sitznummern hinfällig sind.

  11. Wo kann ich Einzeltickets kaufen?

    Die Tickets sind im Vorverkauf online (print@home) bei Ticketcorner.ch oder dessen Partner Eventimsports zu erwerben. Ebenfalls können sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticketcorner gekauft werden.

    Am Matchtag sind die Tickets auch an den Stadionkassen erhältlich. Diese öffnen jeweils 90 Minuten vor Anpfiff.

    Auch hier gilt: Bei allen Stehplatz-Tickets besteht kein Anspruch auf die aufgedruckte Platznummer.

  12. Ist der Gästesektor geöffnet?

    Ja, der Gästesektor wird zugänglich sein. Entsprechende Tickets sind zum Einheitspreis von 21 Franken vor Ort erhältlich. Es gibt keine Ermässigungen.

  13. Wann soll ich im Stadion erscheinen?

    Wir empfehlen eine frühzeitige Anreise am Matchtag, weil angesichts der zweistufigen Eingangskontrolle mit leicht verlängerten Wartezeiten gerechnet werden muss. Alle Stadioneingänge öffnen 90 Minuten vor Anpfiff.

Wir freuen uns auf die Rückkehr unserer Fans und bedanken uns für das Einhalten der oben genannten Massnahmen, um einen reibungslosen Ablauf zu unterstützen.

Kategorie