Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau startet am morgigen Donnerstag, 7. Januar 2016 in die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Brack.ch Challenge League.

Am ersten Wochenende steht ein Team-Event in Davos auf dem Programm, gefolgt von zwei Vorbereitungsspielen gegen den Super-League-Vertreter Grasshopper Club Zürich (15.1.) und den BSC Old Boys (19.1.) aus der Promotion League. Danach wird der FC Aarau vom Mittwoch, 20. Januar 2016 bis am Donnerstag, 28. Januar 2016 im Trainingslager in Belek (Türkei) weilen, wo zwei weitere Testspiele gegen den österreichischen Bundesligisten SK Sturm Graz (22.1.) sowie RNK Split (26.1.), aktueller Tabellenvierter der kroatischen Liga, geplant sind. Nach der Rückkehr ist ein weiteres Testspiel (Gegner noch nicht bekannt) eine Woche vor dem Rückrundenstart vorgesehen, ehe es am Samstag, 6. Februar 2016 (17.45 Uhr) in der Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen den FC Biel/Bienne weitergeht.

Übersicht der Testspiele des FC Aarau

Freitag, 15. Januar 2016 (14.30 Uhr)

GC Zürich – FC Aarau
GC/Campus, Niederhasli

Dienstag, 19. Januar 2016 (19.30 Uhr)

BSC Old Boys – FC Aarau
Stadion Schützenmatte, Basel

Freitag, 22. Januar 2016 (17.00 Uhr)

FC Aarau – SK Sturm Graz
Susesi Sport Center, Belek

Dienstag, 26. Januar 2016 (15.00 Uhr)

FC Aarau – RNK Split (Kroatien)
Susesi Sport Center, Belek

Samstag, 30. Januar 2016 (Zeit offen)

Gegner und Spielort noch nicht bekannt

Kategorie