Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau nimmt den 23-jährigen Rechtsverteidiger Arijan Qollaku - zuletzt für den FC Schaffhausen aktiv - bis zum Ende der Saison 2021/22 unter Vertrag.

In seiner Jugend war Qollaku im Nachwuchs des FC Zürich ausgebildet worden, ehe er sich dem Grasshopper Club Zürich anschloss. Bei den Hoppers zählte er zu den Stammkräften in der U21-Auswahl und kam im Jahr 2017 auch zu fünf Einsätzen in der Raiffeisen Super League. In der Rückrunde der Saison 2017/18 wurde Qollaku – ehemaliger U21-Nationalspieler Albaniens – an den FC Schaffhausen in die Challenge League ausgeliehen. Bei den Munotstädtern, welche ihn im folgenden Sommer fix übernahmen, absolvierte er in den zweieinhalb Jahren insgesamt 79 Partien in der zweithöchsten Spielklasse.

Position
Abwehrspieler
Geburtstag
4. Februar 1997
Nationalitäten
Schweiz/Albanien
Grösse
182 cm
Gewicht
76 kg
Trikotnummer
22
Vertrag bis
30. Juni 2022
Bisherige Vereine
FC Bülach, FC Zürich (beide Nachwuchs), Grasshopper Club Zürich, FC Schaffhausen

Der FC Aarau freut sich auf die Zusammenarbeit mit Arijan Qollaku und wünscht ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe! #ZämeFörAarau

Kategorie