Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau muss rund fünf Wochen auf die Dienste des Mittelfeldspielers Daniele Romano verzichten.

Aufgrund anhaltender Schmerzen begab sich das 23-jährige Eigengewächs für Abklärungen in ärztliche Untersuchung. Dort wurde eine Aussenbandzerrung und Kapselläsion im rechten Knie diagnostiziert.

Romano wird voraussichtlich rund fünf Wochen ausfallen. Damit muss Cheftrainer Marco Schällibaum zum Saisonauftakt am Sonntag gegen den FC Chiasso (Anpfiff: 15.00 Uhr) mit Stéphane Besle, Juan Pablo Garat, Denis Markaj und Daniele Romano auf vier Spieler verzichten.

Kategorie