Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau wird sich in den nächsten Tagen mit drei Vertretern aus der Super League messen, um sich auf die finale Phase der Saison 2019/20 vorzubereiten.

Die Verantwortlichen haben folgende Partien im Hinblick auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs am Wochenende vom 19./20./21. Juni 2020 vereinbart:

  • Samstag, 6. Juni 2020, 11.00 Uhr
    Gegner: FC Thun (Brügglifeld)
  • Dienstag, 9. Juni 2020, 14.00 Uhr
    Gegner: FC Zürich (Letzigrund)
  • Samstag, 13. Juni 2020, 16.00 Uhr
    Gegner: FC St. Gallen (kybunpark)

Wichtig: Es sind keine Zuschauer zugelassen. Alle Testspiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Alle Medienvertreter, die das Heimspiel gegen Thun besuchen wollen, müssen sich zwingend bis am Freitag um 18.00 Uhr via medien@fcaarau.ch akkreditieren, um Einlass ins Stadion zu erhalten. Es werden ausschliesslich uns bekannte Journalisten zugelassen, welche regelmässig über den FC Aarau berichten.

Allfällige Akkreditierungsanfragen zu den Auswärtsspielen in St. Gallen und Zürich sind direkt an die Verantwortlichen des jeweiligen Heimvereins zu richten.

AFV Allstar-Game 2020 abgesagtDer Aargauische Fussballverband (AFV) und der FC Aarau haben das Allstar-Game vom…

Gepostet von Aargauischer Fussballverband AFV am Donnerstag, 4. Juni 2020

Kategorie