Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau misst sich bei seinem zweiten Auftritt im Schweizer Cup - wie schon im Vorjahr - vor heimischer Kulisse mit dem Super-League-Vertreter FC Sion.

Die Walliser hatten sich in der letzten Runde beim Erstligisten FC Schötz dank Toren von Patrick Luan (2) und Gaëtan Karlen mit 3:0 durchgesetzt. Es ist der dritte Cup-Vergleich zwischen Aarau und Sion. Erst im Vorjahr musste sich der FCA im 1/16-Finale im Brügglifeld unglücklich mit 1:2 geschlagen geben – und in der Saison 2014/15 waren die Walliser Cupspezialisten (mit insgesamt 13 Pokalsiegen) im Viertelfinale im heimischen Tourbillon ebenso mit 2:1 als Gewinner vom Rasen gegangen; seit dieser Spielzeit werden die Sittener vom italienischen Ex-Weltmeister Fabio Grosso trainiert, der den entscheidenden Elfmeter im WM-Finale 2006 verwandelt hatte.

Bild zu diesem Beitrag

Das Cupspiel wird am Dienstag/Mittwoch, 9./10. Februar 2021 im Stadion Brügglifeld ausgetragen. Die exakte Terminierung wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. Anschliessend folgen auch weitere Information zum Ticketing für dieses attraktive Heimspiel im Schweizer Cup 2020/21.

Kategorie