Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau hat den auslaufenden Vertrag mit dem 20-jährigen Offensivspieler Esey Gebreyesus um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2026 verlängert.

WerbungWerbemittel: Rectangle (300 x 250) von FC AarauSchalten Sie Ihre Werbung auf dieser Seite.

Der ehemalige Nachwuchs-Internationale (U16-U19) war im letzten Sommer aus der zweiten Mannschaft von Olympique de Marseille nach Aarau gewechselt, nachdem er einst in der Juniorenabteilung des Grasshopper Club Zürich ausgebildet worden war. In der zu Ende gehenden Saison kam er zu zehn Einsätzen im FCA-Trikot, musste aufgrund einer Verletzung aber auch einige Zeit pausieren. Nun erhält Gebreyesus einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag und bleibt somit bis zum 30. Juni 2026 beim FC Aarau.

«Mit Esey haben wir einen jungen, schnellen und technisch starken Offensivspieler in unseren Reihen, an dem wir und die FCA-Fans noch viel Freude haben werden.»

Elsad Zverotic, Sportchef

Der FC Aarau bedankt sich bei Esey Gebreyesus für die Treue und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. #ZämeFörAarau

Kategorie