Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Am Dienstag, 30. Januar 2018 wird die «Brügglifeld-Episode» der aktuellen «Der Bestatter»-Staffel ausgestrahlt. Wir bieten für 25 Franken ein exklusives Meet & Greet mit Hauptdarstellern der Serie und anschliessendem Big-Screen-Viewing im Stadion Brügglifeld.

Über 250 FCA-Fans nahmen als Statisten bei den umfangreichen Aufnahmen im Brügglifeld teil, als die Bestatter Luc Conrad und Fabio Testi es mit einem toten Schiedsrichter zu tun bekommen haben. Zusammen mit Giovanoli, Dörig und Semmelweis wird wohl auch dieser Fall gemeinsam gelöst.

Der FC Aarau bietet am Tag der Erstausstrahlung der «Brügglifeld-Episode», in Zuammenarbeit mit der Produktionsfirma Snakefilm ein exklusives Meet & Greet an. Triff die Schauspieler Barbara Terpoorten (Anna-Maria Giovanoli) und Martin Ostermeier (Dr. Alois Semmelweis), ebenso wie Spieler des FC Aarau am Original-Drehort. Dabei haben die Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, die Stars aus dem Fernsehen hautnah zu erleben. Im Anschluss schauen wir gemeinsam die neuste Episode auf zwei grossen Bildschirmen.

Jetzt anmelden - Gewinn kommt «meinstadion.ch» zugute

Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 99 Personen begrenzt. Es ist deshalb eine verbindliche Anmeldung an geschaeftsstelle@fcaarau.ch notwendig. Bitte gib Name, Adresse und Telefonnummer an und ob du eine Begleitperson mitnimmst. Der Eintritt kostet 25 Franken pro Person (keine Ermässigungen) und ist beim Einlass bar zu bezahlen. Der Gewinn kommt dem Projekt «meinstadion.ch» zugute. Anmeldeschluss ist der 28. Januar 2018.

In diesem exklusiven Package sind folgende Leistungen enthalten:

👍 Am Dienstag, 30. Januar 2018, ab 19 Uhr (Türöffnung 18.30 Uhr): Meet & Greet mit den Hauptdarstellern Barbara Terpoorten (Anna-Maria Giovanoli) und Martin Ostermeier (Dr. Alois Semmelweis), sowie Spielern des FC Aarau.

👍 Verpflegung à discretion vom Buffet (Getränke sind selbst zu bezahlen)

Ab 20 Uhr: Big-Screen-Viewing der «Bestatter»-Episode im Restaurant und im Sponsorenraum und anschliessend gemütlicher Ausklang. Dieser Teil der Veranstaltung ist kostenlos und öffentlich, sofern noch freie Plätze verfügbar sind.

Kategorie