Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau wird am Montag, 7. Januar 2019 in die vierwöchige Vorbereitung auf die Rückrunde in der Brack.ch Challenge League 2018/19 starten.

Zuvor sind physiologische Tests im «Altius» Swiss Sportmed Center in Rheinfelden und ein Team-Weekend in den Bergen geplant. Nach dem offiziellen Trainingsbeginn am Montag, 7. Januar 2019 (10.00 Uhr, Brügglifeld) sind die drei folgenden Vorbereitungsspiele geplant:

  • Mi., 9. Januar 2019, 14.00 Uhr
    FC Zürich (Super League)
    Sportanlage Heerenschürli, Zürich
  • Fr., 11. Januar 2019, 15.00 Uhr
    FC Basel (Super League)
    Nachwuchs-Campus, Basel
  • Di., 15. Januar 2019, 15.00 Uhr
    FC Basel U21 (Promotion League)
    Nachwuchs-Campus, Basel

Das Trainingslager wird vom Freitag, 18. Januar 2019 bis am Samstag, 26. Januar 2019 im Calista Luxury Resort in der Nähe von Belek (Südtürkei) abgehalten, wo drei weitere Testspiele geplant sind. Bislang ist aber erst der deutsche Zweitligist SG Dynamo Dresden als Gegner bekannt. Dieser Vergleich wird am Sonntag, 20. Januar 2019 (11.30 Uhr) im benachbarten Regnum Carya Golf & Spa Resort ausgetragen.

Die Rückrunde beginnt am Freitag, 1. Februar 2019 mit einem Heimspiel gegen den FC Wil. Heute Nachmittag wurden die Spieltermine für das dritte Viertel der Challenge League 2018/19 durch die Swiss Football League fixiert.

Kategorie