Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Die Swiss Football League hat die aufgrund positiver Corona-Fälle ausgefallenen Ligaspiele neu angesetzt, was zu weiteren Anpassungen im Spielplan führt.

Die Begegnung zwischen dem FC Wil und dem Grasshopper Club Zürich wird am Montag, 27. Juli 2020 um 20.30 Uhr neu angesetzt. Um die Regelungen von zwei Ruhetagen zwischen den Partien für alle Clubs bis zum Saisonende einzuhalten, verschieben sich auch die «angrenzenden» Termine:

  • Runde 33: FC Aarau - FC Chiasso
    neu am Dienstag, 21. Juli 2020, 18.15 Uhr
    (ursprünglicher Termin: Mittwoch, 22. Juli)
  • Runde 34: FC Wil - FC Aarau
    neu am Freitag, 24. Juli 2020, 20.30 Uhr
    (ursprünglicher Termin: Samstag, 25. Juli)
  • Runde 35: FC Aarau - Grasshopper Club Zürich
    neu am Donnerstag, 30. Juli 2020, 20.30 Uhr
    (ursprünglicher Termin: Dienstag, 28. Juli)
  • Runde 36: FC Schaffhausen - FC Aarau
    neu am Sonntag, 2. August 2020, 16.00 Uhr
    (ursprünglicher Termin: Freitag, 31. Juli)

Eine aktualisierte Übersicht mit allen verbleibenden FCA-Spielen lässt sich als PDF-Dokument herunterladen.

Schlagworte
Kategorie