Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau verstärkt sich für die zweite Saisonhälfte mit dem zentralen Mittelfeldspieler Markus Neumayr, zuletzt beim iranischen Club Esteghlal unter Vertrag.

Der 32-jährige Spielmacher hinterliess seine Spuren auf den Schweizer Fussballplätzen zwischen 2011 und 2017 mit seinen Engagements beim FC Thun, der AC Bellinzona, dem FC Vaduz und dem FC Luzern. Insgesamt bestritt er 187 Pflichtspiele in der Swiss Football League und verbuchte in dieser Zeit 41 Tore und 49 Vorlagen. Zuvor war der ehemalige Nachwuchsspieler von Eintracht Frankfurt und Manchester United auch in Belgien (Zulte-Waregem) und Deutschland (Duisburg, Rot-Weiss Essen, Wacker Burghausen) aktiv gewesen. Nach seinem Abgang aus Luzern spielte Neumayr, der die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzt, für den Istanbuler Erstligisten Kasimpasa SK und den iranischen Verein Esteghlal FC. Beim FC Aarau unterzeichnete er einen Vertrag bis zum Ende dieser Saison (mit Option).

Markus Neumayr

Position
Mittelfeldspieler
Geburtstag
26. März 1986
Nationalität
Deutschland/Schweiz
Grösse
181 cm
Gewicht
72 kg
Trikotnummer
32
Vertrag bis
30. Juni 2019 (mit Option)
Bisherige Vereine
SpVgg Hösbach-Bahnhof, SV Viktoria Aschaffenburg, SG Eintracht Frankfurt, Manchester United FC (alle Nachwuchs), MSV Duisburg, SV Zulte-Waregem, Rot-Weiss Essen, SV Wacker Burghausen, FC Thun, AC Bellinzona, FC Vaduz, FC Luzern, Kasimpasa SK, Esteghlal FC

Wir heissen Markus Neumayr herzlich willkommen im Brügglifeld und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe beim FC Aarau!

Kategorie