Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Unser Flügelspieler hat sich im letzten Heimspiel gegen den Grasshopper Club Zürich erneut eine schwere Verletzung im linken Knie zugezogen.

Das 24-jährige Eigengewächs wird sich einem operativen Eingriff unterziehen und während längerer Zeit pausieren müssen. In den vergangenen Jahren hatte er sich nach drei Kreuzbandrissen im rechten Knie sowie Verletzungen am Meniskus immer wieder auf den Rasen zurückgekämpft.

Bild zu diesem Beitrag

Miguel Peralta mit FCA-Physio Phil Tiernan

Der FC Aarau wünscht Miguel Peralta viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und sichert ihm jede Unterstützung auf dem Weg zurück auf den Fussballplatz zu.

Gute Besserung – wir glauben an dich, Migu!

Kategorie