Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau muss für die verbleibenden Spiele dieser Saison auf Offensivspieler Ivan Audino verzichten.

Der 25-Jährige verletzte sich am vergangenen Donnerstag beim 3:1-Heimsieg gegen den FC Zürich an der Schulter und muss bis zum Ende der Saison pausieren. Audino ist für die laufende Spielzeit vom FC Wil nach Aarau ausgeliehen worden. Bislang bestritt er 22 Spiele (zwei Tore, fünf Assists) im FCA-Trikot.

Beim Heimspiel gegen die Ostschweizer (Samstag, 19.00 Uhr) sind auch Sandro Burki, Juan Pablo Garat und Zoran Josipovic fraglich, während Denis Markaj und Damir Mehidic aufgrund ihrer vierten Verwarnung gesperrt sind. Hingegen wird Marco Thaler nach langer Verletzungspause ins Team zurückkehren. Erst auf die neue Saison werden die beiden Langverletzten Stéphane Besle (Hüftoperation) und Miguel Peralta (Kreuzbandriss) zurückerwartet.

Kategorie