Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Unser aktueller U18-Coach Sven Lüscher wechselt auf die neue Saison als Cheftrainer zum SC Kriens in die Promotion League.

Der 38-jähriger Oftringer war nach dem Ende seiner Laufbahn als Spieler – unter anderem mit 114 Einsätzen im FCA-Trikot – vor rund sechs Jahren beim «Team Aargau» ins Trainergeschäft eingestiegen. Zuerst war er als Assistent der U21-Auswahl und als Talentmanager tätig, später folgten Engagements als Cheftrainer auf den Stufen U15, U16 und U18.

Nun wagt Lüscher, der das «UEFA-A-Diplom» als zweithöchsten Trainerschein erst kürzlich erworben hat, einen ersten Schritt in den Erwachsenenfussball, wo er das aktuelle Challenge-League-Schlusslicht SC Kriens übernehmen wird. Damit schliesst sich ein Kreis, denn Lüscher war schon als Spieler von 2006 bis 2008 bei den Zentralschweizern aktiv und hatte sich damals mit seinen Leistungen für einen Wechsel zum BSC Young Boys empfohlen.

Der FC Aarau bedankt sich bei Sven Lüscher für sein grosses Engagement in den vergangenen Jahren und wünscht ihm alles Gute für seine berufliche wie auch private Zukunft.

Schlagworte
Kategorie