Torhüter Ulisse wechselt leihweise zum FC Chiasso
Veröffentlicht am
von
Autor

Der Aarauer Torhüter Ulisse Pelloni wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum FC Chiasso.

Der 21-Jährige war vor rund eineinhalb Jahren aufs Brügglifeld gewechselt und lief insgesamt 14 Mal im FCA-Trikot auf, wovon acht Mal in der Meisterschaft und sechs Mal im Schweizer Cup.

In der abgelaufenen Hinrunde verlor er seinen Stammkeeper an Steven Deana und war nach der kürzlichen Verpflichtung von Francesco Russo nur noch als Nummer 3 vorgesehen.

Im Tessin soll er nun zu mehr Spielpraxis kommen. Beim FCA steht Ulisse Pelloni noch bis im Juni 2017 unter Vertrag.

Kategorie