Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau verstärkt sich mit dem routinierten Flügelspieler Varol Tasar. Er wird für die laufende Saison vom FC Luzern ausgeliehen.

Der 25-jährige Deutsche mit türkischen Wurzeln war bereits zwischen 2016 und 2019 im FCA-Trikot aufgelaufen. Insgesamt absolvierte er 65 Spiele, wobei er sich 20 Tore und 14 Vorlagen notieren lassen konnte, ehe er den Sprung in die Super League zum Servette FC schaffte. Nach einer erfolgreichen Spielzeit mit sechs Treffern und vier Assists zog Tasar weiter nach Luzern, wo er sich ebenfalls rasch in der Stammformation etablierte und im ersten Jahr sogleich wieder zwölf Skorerpunkte in der höchsten Schweizer Spielklasse sammelte.

Bild zu diesem Beitrag

Varol Tasar lief bereits 65 Mal im FCA-Trikot auf

Nun kehrt Tasar mit der Erfahrung aus 83 Super-League-Partien auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2023 zurück zum FC Aarau.

Varol Tasar

Position
Mittelfeldspieler
Geburtsdatum
04. Oktober 1996
Nationalitäten
Deutschland/Türkei
Grösse
174 cm
Gewicht
65 kg
Leihvertrag bis
30. Juni 2023
Bisherige Vereine
VfB Waldshut, SV 08 Laufenburg, FC Basel, BSC Old Boys (alle Nachwuchs), Aydinspor 1923, FC Klingnau, Team Aargau U21, FC Aarau (2016-2019), Servette FC, FC Luzern
«Wir freuen uns, dass Varol wieder zurück auf dem Brügglifeld ist. Wir wissen um seine Stärken. Er überzeugt mit seiner Geschwindigkeit und seinem absoluten Willen, Spiele gewinnen zu wollen. Zudem gibt er unserem Kader ein zusätzliches Element der Unberechenbarkeit.»

Sandro Burki, Sportchef

Der FC Aarau freut sich auf die erneute Zusammenarbeit mit Varol Tasar und wünscht ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe! #ZämeFörAarau

Kategorie