Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau hat den laufenden Vertrag mit seinem Offensivspieler Kevin Spadanuda vorzeitig bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert.

Der 23-jährige Flügelspieler zählt seit dem letzten Sommer zur 1. Mannschaft, nachdem er schon diverse Juniorenstufen beim FC Aarau bzw. im Team Aargau durchlaufen hatte. Dazwischen kämpfte sich Spadanuda nach Verletzungsproblemen über den SC Schöftland und den FC Baden zurück in den Profi-Fussball.

In der letzten Spielzeit kam er zu 24 Einsätzen im FCA-Trikot, wobei ihm drei Tore und fünf Assists gelangen. Nun wurde sein Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert.

Der FC Aarau freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Kevin Spadanuda. Danke für deine Treue! #ZämeFörAarau

Kategorie