Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau reagiert auf die verletzungsbedingten Ausfälle in seiner Offensive mit der erneuten Ausleihe von Flügelspieler Ivan Audino vom Ligarivalen FC Wil.

Der 26-jährige Offensivakteur war in der abgelaufenen Saison schon einmal nach Aarau ausgeliehen worden. Dabei bestritt er 22 Spiele und erzielte zwei Treffer. Bei den Ostschweizern spielt er seit fünf Jahren, wobei er total 117 Challenge-League-Partien (26 Tore, 17 Vorlagen) absolvierte. Zuvor war er beim Nachwuchs des FC Winterthur und des FC Zürich ausgebildet worden. Bei den Stadtzürchern war er im Alter von 18 Jahren auch einmalig in der Super League zum Einsatz gekommen.

«Wir waren nach den Verletzungen von Cani, Misic sowie Peralta auf den Flügelpositionen unterbesetzt und mussten schnell reagieren. Audino ist auf beiden Seiten einsetzbar und wird uns sofort weiterhelfen können.»

Sandro Burki, Sportchef

Audino besitzt beim FC Wil noch einen Vertrag bis 2020 und wurde bis zum Jahresende an den FC Aarau ausgeliehen.

Ivan Audino

Position
Mittelfeldspieler
Geburtstag
13. Juli 1991
Nationalität
Schweiz, Italien
Grösse
178 cm
Gewicht
74 kg
Trikotnummer
23
Leihvertrag bis
31. Dezember 2017
Bisherige Vereine
FC Winterthur (U16/U18), FC Zürich (U21), FC Wil

Wir heissen Ivan Audino willkommen zurück im Brügglifeld und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe!

Kategorie