Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Vor dem letzten Heimspiel hiess es Abschied nehmen: Sechs Spieler und drei Staff-Mitglieder wurden für ihre Verdienste beim FC Aarau ausgezeichnet.

Dabei wurden die bisherigen Spieler Arxhend Cani, Alessandro Ciarrocchi, Juan Pablo Garat, Olivier Joos, Pascal Thrier sowie Gilles Yapi verabschiedet, deren Verträge allesamt nicht mehr verlängert worden waren. Aus dem Trainerstab wurden auch Ton Verkerk (Cheftrainer), Lorenzo Bucchi (Goalietrainer) und Harry Körner (Konditionstrainer) vor dem 4:1-Heimsieg gegen Vaduz mit individuellen Erinnerungsbildern beschenkt.

Der FC Aarau bedankt sich bei allen genannten Personen für ihr grosses Engagement in den letzten Jahren und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft. Danke, Jungs!

Kategorie