Bild zu diesem Beitrag
Veröffentlicht am
von
Autor

Der FC Aarau verstärkt seine Offensive mit dem jungen Portugiesen Mickael Almeida. Er wird leihweise für die kommende Saison vom FC Sion übernommen.

Der 19-jährige Angreifer wurde im Nachwuchs von Olympique Lyonnais ausgebildet, bevor er im letzten Sommer zum FC Sion weiterzog. Im Wallis kam Almeida zu 21 Einsätzen (acht Treffer) mit der U21-Auswahl in der Promotion League. Vor zwei Jahren zählte er zur portugiesischen Nachwuchsequipe, welche sich in Aserbaidschan zum U17-Europameister krönte. Beim FC Aarau trug sich Almeida in den Vorbereitungsspielen gegen den FC Thun (3:2) und den FC Basel (4:1) in die Torschützenliste ein.

Position
Mittelstürmer
Geburtstag
27. Januar 1999
Nationalitäten
Frankreich/Portugal
Grösse
176 cm
Gewicht
70 kg
Trikotnummer
99
Leihvertrag bis
30. Juni 2019
Bisherige Vereine
FC Lyon, Olympique Lyonnais (Nachwuchs), FC Sion U21

Wir heissen Mickael Almeida herzlich willkommen im Brügglifeld und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe beim FC Aarau!

Kategorie